Bankirai

Bankirai ist das Hartholz des Shorea Laevis Laubbaums, der hauptsächlich in den tropischen Gebieten Südostasien wächst. Die Bäume können eine Länge von 35 – 40 Metern aber auch von bis zu 60 Metern erreichen. Die Stämme sind bis zu einer Höhe von 20 – 25 Metern astfrei, ziemlich gerade und können einen Durchmesser von 0,6 – 0,8 Metern, maximal sogar von 2 Metern erreichen.

BANKIRAI TERRASSE
Wir haben seit mehr als 15 Jahren Erfahrung mit Holz und haben dann im Jahr 2014 den Schritt unternommen, einen Webshop zu eröffnen. So halten wir die Kosten niedrig und können das Hartholz zu günstigen Bedingungen anbieten. Wir lieben Hartholz und probieren, das auch auszustrahlen. Wir möchten gerne so viele Kunden wie möglich zufrieden stellen und haben deshalb unser Beraterteam zusammengestellt, dem Sie als Kunde einfach und schnell alle Fragen stellen können. Unser Beraterteam Tim, Marco, Tom und Manon ist für Sie da.

In unserem Lager haben wir einen großen Vorrat an Hartholz bereit stehen.
Wir liefern direkt aus unserem Lager. Alle zu bestellenden Mengen haben wir auch tatsächlich vorrätig.

Wir kaufen direkt von Importeuren und importieren das Hartholz auch selbst. Indem wir große Mengen gleichzeitig einkaufen bekommen wir auch günstige Konditionen. Deshalb können wir bleibend qualitativ hochwertiges Hartholz zu günstigen Preisen anbieten. Aus unserem großen Lager, direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Dauerhaftes Bankirai

Bankirai Holz ist schwer und hat ein Gewicht von 830 bis 1400 kg pr m3. Das Holz hat eine feine, gleichmäßige Struktur mit einer starken Nervatur und wenigen Unvollkommenheiten wie Astlöchern oder Seitenästen. Diese sehr günstigen starken Eigenschaften und die hohe Dauerhaftigkeiten sorgen dafür, dass sich Bankirai so gut für zahlreiche Anwendungen im Außenbereich eignet. Anfänglich hat das Holz eine gelb braune Farbe. Unter den Einflüssen wie Regen, Sonne und Luft wird sich Bankirai aber im Laufe der Zeit grau verfärben.

Eigenschaften von Bankirai

Bankirai Hartholz hat zahlreiche günstige Eigenschaften neben seiner hohen Lebensdauer von etwa 20 Jahren. Man denke dabei an die Splitterfestigkeit, Biegungsspannung, Splitterwiderstand und die Dauerhaftigkeit. Darum eignet sich Bankirai auch so gut für die Verwendung im Außenbereich wie Gartenzäune oder Terrassen. Bankirai kann leicht schwinden, weshalb auf lange Sicht unterschiedlich breite Terrassendielen entstehen können. Um dem entgegen zu wirken ist es notwendig, das Holz in einer Trockenkammer zu trocknen. Wir haben nur getrocknetes Bankirai vorrätig, das ohne Schwund zu verwenden ist.

Bankirai ist ziemlich gut zu sägen und verarbeiten. Beim Schrauben durch die Dielen ist Vorbohren unentbehrlich. Am besten mit einem Senkbohrer, um den Schraubenkopf in der Holzoberfläche versenken zu können. Bankirai läßt sich hingegen nicht so leicht verleimen. Das Holz trocknet nur sehr langsam und das ist für ein längerfristig gutes Ergebnis unbedingt erforderlich. Das kommt durch die feinmaschige, dichte Holzstruktur. Bankirai ist an sich schon sehr dauerhaft und braucht nicht behandelt zu werden.

Verwandte von Bankirai Hartholz sind Kapur und Red Balau. Diese Holzarten sehen aus wie Bankirai und werden oft miteinander verwechselt, haben aber eine weniger lange Lebensdauer. Bankirai ist von diesen drei Holzarten die stabilste Art. Die Dauerhaftigkeit beträgt etwa 20 Jahre. Bankirai ist ziemlich stabil und schwindet oder quillt bei Temperaturschwankungen nur wenig. Bretter aus Bankirai schwinden unregelmäßig. Glatt gehobelte Bankirai Terrassendielen nehmen wegen der feinen Nervatur nur wenig Schmutz oder Feuchtigkeit auf und werden auch weniger rutschig als preiswertere Hartholzarten. Bei Keruing, der preisgünstigsten Hartholzart aus Indonesien kann das Holz viel arbeiten, sich also ausdehnen oder verkrümmen. Passen Sie beim Kauf von Hartholz also auf und wählen Sie die passende Hartholzart für Ihr Projekt.

Das Bankiraiholz, das am meisten nach Europa importiert wird, stammt zum größten Teil aus den Maleisischen Bundesstaaten Sabah und Sarawak. Bankirai ein Sammelbegriff für verschiedenen Hartholzarten wie Balau, Selangan, Meranti, Seraya, Lauan und Keruing, die alle von verschiedenen Shorea Arten stammen unterschiedliche Dichten und Eigenschaften haben können.

Wofür wird Bankirai hauptsächlich gebraucht?
Bangkirai wird wegen der langen Dauerhaftigkeit (zwischen 15 und 25 Jahre) besonders im Außenbereich für Gartenprodukte aber auch im Bausektor beim Brückenbau oder für Lärmschutzwände verwendet. Für den Bau einer Holzterrasse oder als Sichtschutz ist das rotbraune Hartholz sehr populär, ist aber nicht für den Bau von Gartensitzmöbeln nur mäßig geeignet, weil das Holz in Verbindung mit Wasser “ausblutet” und abfärben kann.

Die technischen Eigenschaften von Bankirai:

  • Das Kernholz hat die Dauerhaftigkeitsklasse II-III
  • Die Dichte von Bankirai beträgt 950 kg/m³
  • Das Holz hat eine Biegefestigkeit von 131 N/mm²
  • Die Druckfestigkeit beträgt 71 N/mm²
  • Die Härte beträgt an den Kopfseiten 9660 N und an den Länsseiten 7300 N
  • Die radiale Schrumpfung beträgt 1 – 1,1 %, tangential 1,9 – 2,5 %

Bankirai bei Hartholz Discount
Bankiraiholz wird für viele Produkte gebraucht, wie z.B. Spundwände, Pfähle und Pfosten, Balken, Gartenzäune, Terrassendielen, und Bretter. Leider ist der Holz Preis pro qm von Bankirai nicht besonders günstig, obwohl die Qualität und Dauerhaftigkeit anderer Hartholzarten deutlich besser sein kann als die von Bankirai. Das kommt auch durch die teilweise großen Unterschiede der verschiedenen Bankirai Arten, die unter Umständen sogar noch miteinander gemischt werden. Außerdem wird für Bankirai nicht in allen Fällen ein FSC-Zertifikat vergeben, weil die Herkunft aus illegalem Raubbau nicht immer ausgeschlossen werden kann. Aus diesem Grund haben wir bei Hartholz Discount nur zertifiziert nachhaltiges Bankiraiholz in unserem Sortiment wie unsere schönen Sichtschutzelemente, und beraten Sie auch gerne über die zahlreichen Alternativen, die manchmal qualitativ besser und preiswerter sind, damit Sie nur das Beste für Ihren Garten kaufen.

Alternativen zu Bankirai
IPE Hartholz oder andere Holzarten aus Afrika oder Brasilien sind zum Beispiel sehr dauerhafte Hartholzarten, die besonders für Gartenzäune, Uferbefestigungen und mehr zum Einsatz kommen. Mandioqueira, Massaranduba, Cumaru, Ipe und viele andere Holzarten sind weitere Holzarten, die für verschiedene Gartenprodukte in unserem Sortiment zu günstigen Preisen zu finden sind und unseren strengen Anforderungen, was Qualität und Preise betrifft, gerecht werden.

Die Öffnunsgzeiten von Hartholz Discount
Hartholz Discount ist an jedem Werktag von 8.00 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet. Haben Sie nach dem Besuch unserer Webseite noch Fragen, dann schicken Sie uns eine E-Mail: info@hartholzdiscount.de oder rufen Sie uns unter +49282174946583 an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

IHR PROJEKT BERECHNEN

IHR PROJEKT BERECHNEN

Berechnen Sie Ihre Stahltür - Terrassendielen - Zaun - Tisch und Carport

Preisberechnung