Garantie

Hier erfahren Sie alles über die Garantie die wir ihnen geben

 

  • Unser Beratungsteam Tim, Marco und Tom stehen Ihnen zur Verfügung!
  • Sie können uns auch eine E-Mail schreiben: info@hartholzdiscount.de
    Rufen Sie unser Büro in Kleve an: 02821 – 9788830
    Oder Sie erreichen uns über WhatsApp direkt unter  +49 170 70 76 333 (auch am Wochenende)

Auf das von Hartholz Discount gelieferte Hartholz, Lärchenholz und Douglasienholz wird eine Garantie von mindestens einem Jahr gegeben (eine längere Garantielaufzeit wird auf einzelnen Produkten entsprechend vermeldet). Unsere Garantie bleibt unberührt von der gesetzlichen Garantie, auf die der Kunde Recht hat.

Neben der Herstellergarantie gilt für unsere Produkte auch die gesetzliche Garantie. Die gesetzliche Garantie sieht vor, dass ein Produkt dem entsprechen muss, was Sie als Kunde nach den Kriterien der Vernunft davon erwarten.

- Wir verweisen stets nach unseren Montagetipps, damit Ihre Garantie erhalten bleibt. Die richtige Verarbeitung des Gartenholzes verhindert vorzeitige Probleme. Bei Zweifel sollten Sie selbst einen Fachmann zu Rate ziehen. Achtung! Bei verkehrter Montage unserer Produkte verfällt die Garantie.

- Wir empfehlen unseren Kunden, das Gartenholz nach der Lieferung sofort zu verarbeiten. Holz ist immerhin ein Naturprodukt. Bei der Lagerung in (warmen) Garagen oder in der Sonne kann es passieren, dass sich das Holz extrem verzieht. Für die Lagerung sollte das Holz vorzugsweise in einem Raum mit möglichst geringer Bodenfeuchtigkeit wie zum Beispiel auf Beton aufbewahrt werden. Von Gras oder Sand kann Feuchtigkeit in das Holz ziehen und dieses verkrümmen. Ist das Holz einmal verarbeitet und verschraubt, dann treten Verkrümmungen praktisch nicht mehr auf.

- Ihre Garantie verfällt dann, wenn Sie Artikel zweckentfremdet verwenden und  auch bei normaler Abnutzung (wie zum Beispiel Terrassendielen aus Holz durch die Einwirkung von UV-Strahlung vergrauen). Um die Garantie zu erhalten, sollten Sie Ihre Konstruktionen (wie Gartenzäune, Terrassen oder Uferbefestigungen) ausschlie?lich aus Materialien von Hartholz Discount anfertigen. Unsere Artikel sind für den privaten Gebrauch und nicht für industrielle Anwendungsbereiche bestimmt.

-  Bei der Verarbeitung von Gartenholzprodukten (wie zum Beispiel einem Gartenhaus, Terrasse, Zaun, Uferbefestigung oder Veranda) dient der Boden oftmals als Basis. Wir empfehlen Ihnen jederzeit einen Bodenspezialisten und/oder Ihre Gemeinde um Rat zu fragen, bevor Sie mit dem Bau beginnen. In den Schritt-für-Schritt-Anleitungen auf unserer Seite finden Sie allgemeine Montagetipps und generelle Ratschläge zur Verarbeitung von Gartenholzprodukten. Örtlich auftretender weicher Ton, Sandlagen, Bodenerhöhungen und/oder oxidierende Torfschichten und ähnliches können im Laufe der Zeit dafür sorgen, dass diese Ihre Holzkonstruktionen beschädigen. Jegliche Haftung dafür und/oder Kostenerstattung wird daher auch innerhalb der Garantie ausgeschlossen. Das Absacken einer gebauten Terrasse, eines Zaunes oder eines Gartenhauses ist Ihr eigenes Risiko.

Sie können die Garantie nicht in Anspruch nehmen, wenn ein Schaden als Folge von verkehrter Montage, unsachgemä?em oder zweckentfremdetem Gebrauch entstanden ist oder ein Produkt ohne schriftliche Zustimmung (auch per E-Mail) von uns für einen alternativen Zweck verwendet wurde. Auch sollten Sie keine Änderungen angebracht haben und/oder das Produkt für Zwecke verwendet, für welche dieses nicht bestimmt ist. Sie sind au?erdem stets selbst für alle Berechnungen verantwortlich, die tragende Konstruktionen betreffen. Ein Schaden als Folge von Absackungen des Bodens Ihrer Konstruktion fällt au?erhalb der Garantie. Auch das Oxidieren von Eisenwaren fällt au?erhalb der Garantie ebenso wie Sturm- und Wasserschäden.

 

 

Sollten wir Ihnen den Kaufpreis zurück erstatten, dann gilt das nur für den betreffenden Artikel und keine Kosten durch oder für andere Personen, Folgekosten oder Montagekosten.

- Die garantierte Laufzeit beginnt am Tag des Ankaufs. Heben Sie deshalb Ihre Rechnung auch immer gut auf. Eventuelle zusätzliche Kosten für Montage oder Demontage werden nicht von Hartholz Discount kompensiert. 

- Hartholz Discount verbürgt sich dafür, dass die Produkte und/oder Leistungen der Übereinkunft, den im Angebot vermeldeten technischen Daten, den angemessenen Anforderungen an Solidität und/oder Brauchbarkeit und den an dem Datum der Übereinkunftsentstehung bestehenden rechtlichen und/oder gesetzlichen Auflagen entsprechen.

- Die von Hartholz Discount gelieferten Produkte können Naturprodukte betreffen, die anfällig für wetterbedingte Einflüsse sind und dadurch unter Umständen bersten, rei?en oder Verfärbungen aufweisen können. Geringe Abweichungen der Farbe, Dicke und Qualität bedeuten daher nicht, dass die gelieferten Produkte nicht der Übereinkunft entsprechen. Lesen Sie die Seite Merkmale von Holz für weitere Details über die Eigenschaften von Holz.

- Schaden an gelieferten Produkten können au?erdem durch das Absacken des Bodens oder durch unsachgemä?e Konstruktion des Kundens entstehen. Schäden als Folge davon fallen au?erhalb der Garantie von Hartholz Discount und werden nicht erstattet.

- Hartholz Discount ist nicht zu direkten oder indirekten schadensausgleichenden Zahlungen an den Kunden oder andere verpflichtet, es sei denn, dass es sich um Absicht oder die schwerwiegende Verschuldung durch Hartholz Discount handelt oder bei Mangel an Übereinstimmung. Dafür gelten die folgenden Bestimmungen des Algemene Voorwaarden Thuiswinkel: Artikel 12 und Artikel 7:17 BW e.v.. und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

- Für den Fall, dass Hartholz Discount, aus welchen Gründen auch immer, für einen Schaden aufkommen sollte, wird der Schadensersatz nicht höher sein als der Rechnungsbetrag in Bezug auf das Produkt, das den Schaden verursacht hat.

- Der Kunde ist verpflichtet Hartholz Discount vor jeglichen Ansprüchen zu bewahren, die Dritte betreffend der Ausführung der Übereinkunft gegenüber Hartholz Discount geltend machen wollen, sofern diese nicht im Widerspruch dagegen stehen, dass der Schaden auf Kosten des Kundens geltend gemacht werden kann