Rückgaberecht

Rückgaberecht

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An Hauptsitz: Hartholz Discount GMBH

Adresse: Siemensstr 31

47533 Kleve Deutschland

Geschäftsführer: MS. Manon Marie Jose Brand

Webseite: www.hartholzdiscount.de

E-Mail-Adresse: info@hartholzdiscount.de

Tel. Büro: 02821-9788830

Hiermit widerrufe(n) ich/wir ________________________________________

Den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über Den Kauf der folgenden Waren ________________________________________________________________

Die Erbringung der folgenden Dienstleistung

Auftrag nummer__________________________________________________

________________________________________________________________

Rechnung nummer________________________________________________

Bestellt am /erhalten am ___________________________________________

Name des/der Verbraucher(s) 

________________________________________________________________

________________________________________________________________

Tragen Sie hier Ihr Argument ein, um Ihre Bestellung zu stornieren

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

_________________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

________________________________________________________________

Datum __________________________________________________________

 

(*) Unzutreffendes streichen

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Um zu gewährleisten, dass wir die Waren schnellstmöglich und möglichst schadlos zurückerhalten, wären wir dankbar, wenn Sie die Waren inklusive des Lieferscheins unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an unseren Spediteur Pultrum Logistik GMBH Adres: Brüsseler Str. 20, 48455 Bad Bentheim, Duitsland, tel. +49 5921 819890 zu übergeben. Gern können Sie aber auch einen Spediteur nach Ihrer Wahl mit der Rücksendung der Ware beauftragen. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen übergeben. Die Kosten für die Rücksendung der Waren tragen Sie als Kunde.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

  • 8.3 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
  • 8.4 Bitte beachten Sie, dass die in § 8.3 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.