Holzpfosten bei Hartholz Discount

Wenn Sie einen Gartenzaun bauen wollen, einen Sichtschutz oder Ihren Garten kreativ dekorieren wollen, sind Holzpfosten oft der erste Schritt, um Ihr Projekt in die Tat umzusetzen. Auch für Weidezäune, Zäune für Pferdekoppeln oder Obstwiesen müssen erst Verankerungen mit Pfosten geschaffen werden, bevor der Zaun dann weiter gebaut werden kann. Diese Verankerung mit Pfosten aus Hartholz, die tief genug in den Boden geschlagen werden, ist dazu auch noch einfach und schnell zu realisieren. Natürlich kann man die Holzpfosten auch einbetonieren, wenn der Untergrund zum Einschlagen nicht tief genug ist. Alternativ verwendet man Einschlaghülsen, in die das Holz dann gesetzt wird, und die zur besseren Stabilisierung auch einbetoniert werden  könnten,.

Mit Holzpfosten lassen sich aber nicht nur Zäune bauen, man kann mit ihnen auch Obstbäume fixieren, Wäscheleinen spannen und sogar den Garten dekorieren. Im Internet gibt es zahlreiche Anregungen, um mit Zaunpfosten aus Hartholz in unterschiedlichen Größen Deko-Objekte für jeden Anlass zu basteln. Bei Hartholz Discount finden Sie dafür auf jeden Fall die richtigen Holzpfosten als gute Basis für Ihr Projekt.

 Holzpfosten aus dauerhaftem Hartholz

Holzpfosten werden im Allgemeinen verwendet, um im Boden fixiert zu werden. Egal, wofür der Pfosten in den Boden geschlagen wird, er kommt in Kontakt mit Erde und Feuchtigkeit, die dem Holz mit der Zeit zusetzen können. Schimmelbefall, Bakterien und auch Insekten sorgen dafür, dass das Holz der meisten Holzarten nach wenigen Jahren schon verrottet. Hartholz ist darum eine ausgezeichnete Wahl für die Verwendung als Holzpfosten, da das Holz eine sehr dichte Struktur, hohe Dichte und natürliche Resistenz gegen den Befall durch Pilze und anderem hat. Tropisches Hartholz der Dauerhaftigkeitsklasse 1-2 hat eine Lebensdauer von 20-30 Jahren, was man auch bei den europäischen Hartholzarten wie zum Beispiel Eiche, Lärche oder Douglasie nicht in dem Ma?e findet. Diese Holzarten sind sehr gut geeignet, um als Holz für den Bau von beispielsweise Veranden oder Gartenhäuschen verwendet zu werden, aber für die stabile Befestigung im Boden ist tropisches Hartholz für Holzpfosten wie geschaffen.

 Müssen Sie Holzpfosten aus Hartholz imprägnieren?

In Baumärkten sind Holzpfosten immer kesseldruckimprägniert oder auf andere Weise vorbehandelt, damit sie längere Zeit im Boden verankert werden können, ohne zu verrotten. Das ist bei Hartholz nicht notwendig. Holzzaunpfosten aus tropischem Hartholz bleiben in ihrer natürlichen Form, sägerau oder gehobelt, über Jahre stabil ohne weitere Behandlungen zu benötigen. Lacke können im Gegenteil sogar abblättern und für ein unschönes Aussehen sorgen. Da Holz allgemein lebt und  arbeitet, können feine Haarrisse entstehen, die dazu führen, dass sich Behandlungen des Holzes nachteilig auswirken, wenn sie nicht regelmäßig durchgeführt werden. So kann das Vergrauen des Hartholzes, ein natürlicher Prozess, der sogar erwünscht sein kann, durch die regelmäßige Pflege der Holzpfosten mit Öl verhindert werden. Eine echte Vorbehandlung, um die Lebensdauer des Holzes zu verlängern, ist aber im Vorfeld nicht notwendig.

 Verschiedene Profile für Ihre Holzpfosten

Holzpfosten sind in unterschiedlichen Maßen, Längen, Dicken und Breiten erhältlich. Bei Hartholz Discount liefern wir Ihnen günstige Hartholz Pfosten in den Maßen von 4x4 oder 7x7 cm, die meist als Fundamentpfosten Verwendung finden bis hin zu 9x9 cm, die häufig für Gartenzäune eingesetzt werden. Längere und robustere Pfosten, die sogar als Stützen für Veranden oder gro?e Sichtschutzzäune verwendet werden können sind auch in grö?eren Maßen bis 15x15 cm bei uns erhältlich.

Rundholzpfosten sind in unserem Sortiment allerdings nicht zu finden. Unser Hartholz wird in den sehr preiswerten Varianten sägerau und weiter verarbeitet glatt gehobelt angeboten, Bearbeitungen, die runde Formen nicht gut möglich machen. Das ist zumeist mit weniger harten Holzarten, die danach imprägniert werden möglich, nicht aber mit den von uns angebotenen Pfosten aus tropischem Hartholz.

Neben sägerauen und glatt gehobelten Hartholzpfosten, deren Ecken stets abgerundet sind, finden Sie auch glatte Pfosten mit V-Fugen in unserem Sortiment, die einem Gartenzaun eine luxuriösere Ausstrahlung verleihen.

 Holzpfosten richtig verankern

Die meisten Holzpfosten werden zur Verankerung in den Boden geschlagen. Für ausreichende Stabilität sollte der Pfosten dabei zu etwa 1/3 seiner Länge in den Boden geschlagen werden. Je nach Zweck und Bodenbeschaffenheit kann diese Faustregel natürlich angepasst werden.

Sollte es nicht möglich sein, die Holzpfosten so tief in den Boden zu rammen oder ist die Stabilität dann noch immer nicht ausreichend, kann man das Holz mit Schnellbeton fixieren. Die Betonmischung wird dazu einfach den Angaben auf der Verpackung entsprechend angerührt und ist innerhalb sehr kurzer Zeit ausgehärtet und stabil.

Verwendet man beispielsweise Einschlaghülsen als eine Art Halterung für Holzpfosten, braucht man diese weil sie gespitzt sind nur vollständig in den Boden zu schlagen und kann den Holzpfosten dann darin befestigen. Bei weicheren Böden ist es unter Umständen empfehlenswert, die Einschlaghülsen ebenfalls einzubetonieren, damit das Endergebnis ausreichend robust ist.

 Vom Holzpfosten zum Gartenzaun

Ein Holzpfosten macht noch keinen Gartenzaun. Wie sie genau vorgehen sollten, erfahren Sie in den praktischen Montageanleitungen und Bauskizzen auf unserer Webseite hartholzdiscount. de.

Es beginnt alles mit der Anfertigung einer Bauzeichnung, auf der Sie die geplante Abgrenzung genau verzeichnen und auch die Lage der Holzpfosten, die je nach Grö?e des Zauns nicht weiter als 2,50 m voneinander entfernt im Boden verankert werden sollten. Je nach dem von Ihnen gewünschten Aussehen des Zaunes können Sie dann mit praktischen Clips ganze Holzelemente oder auch Maschendraht an den Pfosten befestigen. Möglich ist auch die Montage von horizontalen Holzriegeln, an welche dann Zaunlatten in der von Ihnen gewünschten Form geschraubt werden können. Ihrer Kreativität sind darin keine Grenzen gesetzt.

Wenn Sie möchten, können die Holzpfosten zum Schluß noch mit Pfostenkappen versehen werden, um den Zaun komplett zu machen. Die Pfostenkappen für die Holzpfosten sowie weitere Materialien, Schrauben, Werkzeug und vieles mehr finden Sie in unserem Webshop. Dort können Sie Ihr Vorhaben nach Ihren Wünschen mit unserer Hilfe planen, mit dem praktischen Rechner die benötigten Mengen und den günstigsten Preis berechnen und alles direkt kaufen. Die Bestellung wird dann innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen nach Hause geliefert, sodass Sie sofort mit dem Bau Ihres Projektes beginnen können.

 Nachhaltiges Hartholz für Ihre Holzpfosten

Das tropische Hartholz für unsere Holzpfosten und weitere Produkte kommt überwiegend aus den Regenwäldern Afrikas und Brasiliens. Um sicher zu gehen, dass unser Holz nicht aus illegalem Raubbau stammt, arbeiten wir ausschließlich mit Produzenten zusammen, die im Besitz von Zertifikaten sind, die den legalen Abbau tropischem Hartholz und dessen Import nach Europa gewährleisten.

Da für uns die Dauerhaftigkeit und die Qualität unserer Produkte im Mittelpunkt stehen, überzeugen wir uns regelmäßig vor Ort davon, dass sowohl die Produktion des Holzes als auch die Weiterverarbeitung dauerhaft und verantwortungsbewust sind. Das gilt nicht nur für das Holz selbst sondern auch für die Arbeitsbedingungen, unter denen unsere Produkte in den Firmen vor Ort hergestellt wird. So sorgen wir zusammen mit unseren Produzenten für eine nachhaltige Forstwirtschaft.

 Gratis Probestücke

Wenn Sie sich nicht sicher sein sollten, welches Hartholz das Richtige für Ihre Holzpfosten ist, können Sie sich freibleibend auf unserer Webseite hartholzdiscount.de gratis Probestücke zuschicken lassen. Dann können Sie sich zu Hause in Ruhe von der Qualität, Farbe und Struktur unseres Holzes überzeugen.

 Die Öffnungszeiten von Hartholz Discount

Hartholz Discount ist werktags von 8.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Bei Fragen nach dem Besuch unseres Webshops können Sie uns telefonisch unter 02821-9788830 erreichen oder uns einfach eine E-Mail an info@hartholzdiscount.de schicken. Wir helfen Ihnen gerne.

 

IHR PROJEKT BERECHNEN

IHR PROJEKT BERECHNEN

Schnelle Berechnung

PREISBERECHNUNG