Ekkie (Ekki)

Ekkie, auch unter den Namen Azobé oder Bongossi bekannt, gehört zu den härtesten Harthölzern der Welt. Wegen seiner langen Haltbarkeit (Dauerhaftigkeitsklasse I-II), festen Struktur und Abriebfestigkeit findet es im Hafenbau, beim Brückenbau und allgemein überall dort Verwendung, wo das Holz mit Wasser in Kontakt kommen kann. Auch als Konstruktionsholz, für Eisenbahnschwellen oder Bodenbeläge wird Ekkie gerne verwendet.

Ekkie hat frisch geschnitten einen warmen rot-braunen Farbton, der mit der Zeit bis zu einem Schokoladenbraun nachdunkelt. Das Holz ist wegen seiner harten Struktur nur mit Hartmetall Werkzeugen zu verarbeiten und sollte zur Befestigung immer vorgebohrt werden.

Ekkie für Ihren Garten

Das Holz des im tropischen Afrika beheimateten Baumes Lophira alata wird auch immer häufiger im Garten eingesetzt, da es unbehandelt über Jahre hinweg wetterunabhängig stabil, robust und schöne bleibt, ohne zu verrotten. Daher sind Balken aus Ekkie eine besonders gute und günstige Wahl für Unterkonstruktionen und Verankerungen in oder auf feuchten Böden. Für die Verwendung als Zaunlatte oder als Bodenbelag muss bei diesem Holz allerdings darauf geachtet werden, dass keine zu dünnen Bretter eingesetzt werden. Bei der Trocknung können kleine Risse entstehen, die bei dickeren Latten oder Dielen nicht weiter auffallen, wenn das Holz gut befestigt wird. Bei dünneren Brettern oder nicht ausreichender Befestigung kann sich Ekkie jedoch krümmen und reißen.

Die Öffnungszeiten von Hartholz Discount

Hartholz Discount ist werktags von 8.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Für weitere Informationen zu unseren Holzarten, Produkten und Angeboten können Sie uns unter 02821-9788830 erreichen oder eine E-Mail an info@hartholzdiscount.de schicken. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

IHR PROJEKT BERECHNEN

IHR PROJEKT BERECHNEN

Schnelle Berechnung

PREISBERECHNUNG