Angelim Vermelho

Angelim Vermelho ist eine sehr dauerhafte Hartholzart mit einer garantiereten Lebensdauer von 25 Jahren und mehr. Das Holz kommt aus Brasilien, ist vielfach einsetzbar und gut zu bearbeiten. Angelim wird auch oft anstelle von Bongossi (auch Azobé genannt) gebraucht und hat einen sehr ausgeprägten Eigengeruch, der erst mit der Zeit nach dem Trocknen verschwindet, weshalb das Holz vor allem im Au?enbereich Verwendung findet.
Das Holz ist mit dem FSC-Zertifikat für nachweislich nachhaltige Forstwirtschaft erhältlich.


Wo wird Angelim Vermelho eingesetzt?
Angelim Vermelho findet unterschiedliche Verwendungszwecke: Als Uferbefestigung, Zaunpfähle, Spundwand, für den Dachausbau, Veranden, Pergolas, Türen, Treppen, Terrassen und Car Ports. Wegen seiner Dauerhaftigkeit wird Angelim Vermelho Hartholz oft für den Kontakt mit dem bzw.die Befestigung im Boden verwendet. Dieses Hartholz wird auch oft beim Bau von Brücken, Schiffen und anderen gro?en Konstruktionen eingesetzt und in den letzten Jahren vermehrt auch für Gartenprodukte wie Terrassendielen oder im Kontakt mit Wasser zur Uferbefestigung.


Die Verarbeitung von Angelim Vermelho
Angelim Hartholz lä?t sich normal verarbeiten. Bei der Verwendung von Befestigungsvorrichtungen aus Eisen in nass gesägtem Angelim Vermelho können grau-blaue Verfärbungen auftreten. Zu berücksichtigen ist bei der Verwendung dieses Hartholzes, dass es im Wasser “ausblutet”. Es ist daher gut als Terrassendiele, nicht aber für die Anfertigung von Sitzmöbeln geeignet.


Die Eigenschaften von Angelim Vermelho
Angelim ist ein tropisches Hartholz aus Brasilien, dem Amazonasgebiet und den Guayanas. Das frisch gesägte Kernholz ist gelblich braun gefärbt, meist fein gestreift und leicht orange farbend, das später rot-braun nachfärbt. Das Splintholz ist leicht rosafarbend und farblich nicht gut sichtbar vom Kernholz abgesetzt.


Die Verarbeitung von Angelim Vermelho
Trotz der hohen Dichte und Härte ist dieses Hartholz mit dem richtigen Werkzeug recht einfach zu verarbeiten. Natürlich ist der benötigte Kraftaufwand grö?er als bei einheimischen Holzarten und nimmt die Verarbeitung auch mehr Zeit in Anspruch.
Das Holz wird üblicherweise mit der Bandsäge gesägt, wobei es meist im nassen Zustand gesägt wird, da das Werkzeug bei der Verarbeitung von trockenem Angelim Vermelho schnell abstumpft.


Angelim lätt sich maschinal gut hobeln, ist aber nicht sehr biegsam und kann bei der Verarbeitung splittern. Deswegen und wegen seiner Härte sollte Angelim vor dem Schrauben oder Nageln immer vorgebohrt werden. Bohren sollte man das Holz langsam, weil es sonst leicht verkohlen kann. Ähnlich anderen Hartholzarten lä?t sich auch dieses Hartholz nur schlecht leimen.
Wegen der natürlich langen Lebensdauer von tropischem Hartholz wie Angelim Vermelho ist es nicht nötig, das Holz noch weiter künstlich haltbar zu machen. Durch Witterungseinflüsse vergraut es zwar, was aber durch die Pflege mit verschiedenen Mitteln verhindert werden kann. Diese Versorgung sollte nicht-filmbildend und nicht gefärbt sein und sollte regelmä?ig wiederholt werden, um feine Haarrisse, die mit der Zeit in der Oberfläche des Holzes entstehen können, mit zu behandeln.


Angelim Vermelho im AuBenbereich
Vor allem wegen der besonderen Stärke und Härte wird Angelim Vermelho meist im Stra?en- und Wasserbau eingesetzt und in den letzten Jahren auch vermehrt für Gartenprodukte. Hartholz Discount hat sich wegen eben dieser Eigenschaften dafür entschlossen, dieses Holz in sein Sortiment aufzunehmen. Sie finden bei uns Pfähle/Pfosten, Terrassendielen, Spundwanddielen, Gartenpfosten, Balken und Uferbefestigungen aus dieser Holzart. Durch seine Vielfältige Einsetzbarkeit ist Angelim Vermelho die beste Wahl für alle Verwendungszwecke im Garten.


Öffnunsgzeiten von Hartholz Discount
Hartholz Discount ist jeden Werktag von 8.00 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet.

Für weitere Fragen schicken Sie einfach eine E-Mail an info@hartholzdiscount. de oder rufen Sie uns unter +49-2821-9788830 an.

 

IHR PROJEKT BERECHNEN

IHR PROJEKT BERECHNEN

Schnelle Berechnung

PREISBERECHNUNG