Hartholz Terrassendielen - SICHTBAR GESCHRAUBT

Sofort berechnen

Terrasse Rechner

 


Haben Sie vor, eine Terrasse selbst zu bauen oder bauen zu lassen? Für den Garten oder zum Beispiel auf dem Balkon? Oder wünschen Sie sich einen Holzboden im Vorzelt auf dem Campingplatz? Terrassen oder Holzböden kann man in ganz unterschiedlichen Größen anlegen. Einen Quadratmeter  unter der Gartendusche, ein größerer Holzboden für das Vorzelt  oder als Brücke im Garten, oder einen noch größeren als Steg für ein Boot? Planen Sie schon mal und mit unserem günstigen Hartholz können Sie Ihr Projekt in die Tat umsetzen. Sogar die Form Ihres Holzbodens oder der Terrasse ist Ihnen überlassen, von rechteckig bis rund ist alles möglich. Bedenken Sie allerdings, dass für alle Projekte die Unterkonstruktion sehr wichtig ist. Einen Schuppen oder ein Haus, das ohne ein gutes Fundament gebaut wurde, würde nicht lange stehen bleiben. Stellen Sie sich selbst die Frage: Wie baue ich eine Terrasse? Wir haben praktische online Anleitungen für Sie vorbereitet und beraten Sie auch telefonisch. Laden Sie sich die Bauanleitung herunter und vergleichen Sie diese mit der Bauskizze. Bei Hartholz Discount finden Sie jederzeit passende preiswerte Terrassendielen für Ihr Vorhaben. Eine Terrasse kan auf unterschiedliche Weise gebaut werden. Zu Beginn benötigen Sie eine Bauskizze und einen Schritt-für-Schritt-Plan. Wie wird die Terrasse gebaut und die Terrassendielen montiert? Preiswerte und dauerhafte Ideeen dazu finden Sie auf unseren Bauanleitungen. Diese Anleitungen bieten Ihnen praktische Tipps und Tricks, um Ihre Projekte in die Tat umzusetzen. Hier finden Sie eine Anleitung für den Bau einer Terrasse. Eine dazu passende Bauskizze können Sie ganz einfach auf unserer Seite finden und herunterladen. Mit unseren Empfehlungen bauen Sie Ihre Terrasse einfach und günstig selbst. Der Rechner berechnet Ihnen dazu die benötigten Materialien und den günstigsten Preis für Ihre Terrasse.

Planung

Wenn Sie selbst schon einen deutlichen Plan darüber haben, wie und wo Sie die Terrasse bauen wollen, dann haben Sie in der Bauanleitung auch schon gelesen, dass die Terrassendielen auf den Unterkonstruktionsbalken festgeschraubt werden müssen. Ob Sie nun eine Terrasse im Garten oder einen Bootssteg baue möchten, die Hartholz Terrassendielen müssen im Ganzen mit genügend Schrauben und  festgeschraubt werden. Auf einem Untergrund aus Beton wie einem Balkon benötigen Sie keine Unterkonstruktion und können Holzfliesen aus Hartholz direkt auf den Boden legen. Hartholzfliesen sind im Handel erhältlich, aber wir empfehlen Ihnen diese ganz einfach selbst herzustellen. Indem Sie mehrere breite Terrassendielen aneinander befestigen, bestimmen Sie selbst die Optik und Größe Ihrer Holzfliesen, mit denen Sie auch sehr gut Ihre Terrasse verlegen können. Sie bauen damit kleine Holzfußböden, die zusammen dann Ihre große Terrasse bilden. So nutzen Sie den Raum Ihrer Terrasse optimal und formen die einzelnen Fliesen zusammen ein schöne Einheit.

Bauen Sie eine Terrasse im Garten, dann müssen die Terrassendielen auf einer Unterkonstruktion befestigt werden, die als Erstes gebaut werden muss. Dazu können Sie am besten Hartholzbalken auf dem Untergrund auslegen, worauf die Bretter dann befestigt werden können. Wir empfehlen Ihnen, in regelmäßigen Abständen Hartholzpfähle in den Boden zu schlagen, woran die Balken dan festgeschraubt werden können. Das verleiht Ihrer Terrasse oder Ihrem Bootssteg zusätzliche Stabilität. Von der Verwendung von Fliesen oder Platten unter den Balken raten wir Ihnen ab, da diese leicht absacken können wodurch zuviel Spannung auf den Terrassendielen entstehen könnte.

Einen Bootssteg bauen?

Der Bau einer Terrasse in der Form eines Bootsstegs ist etwas komplizierter. Dazu müssen lange runde Pfähle, oft recht dicke Pfähle, in das Wasser gesetzt werden. Runde Pfähle sind nicht so einfach zu verarbeiten, weil man zur soliden Befestigung von anderen Balken erst Einkerbungen anbringen muss, was bei eckigen Balken nicht der Fall ist. Abhängig von der Bodenzusammenstellung und der Wassertiefe muss dann die Länge der Holzpfähle bestimmt werden. Es gilt die Faustregel: je länger der Pfahl, desto stabiler und dementsprechend dicker muss dieser sein. Die Pfähle werden dabei zumeist zu 2/3 Ihrer Länge im Boden verankert. Nachdem die Pfähle platziert sind, können dann die horizontalen Balken montiert werden. Diese müssen mit Torbandschrauben an den Pfählen befestigt werden. Abhängig von der Breite und dem Abstand der Pfähle wird dann die Dicke der Stegbohlen bestimmt. Je größer die Spannweite ist, desto dicker sollten die Hartholz Stegbohlen sein. Es kann dabei möglich sein, dass in der Mitte unter die Stegelemente noch ein weiterer Balken montiert werden muss, um der Konstruktion ausreichende Stabilität zu verleihen. Dabei beraten wir Sie gerne! Die Stegelemente aus Hartholz werden auf den Balken festgeschraubt. Verwenden Sie dazu immer zwei bis drei Schrauben pro Stegbohle. Damit wird verhindert, dass sich die einzelnen Hartholzbohlen verziehen. Ein häufig vorkommender Fehler ist hier oft, dass nicht ausreichend Schrauben verwendet werden.

Lesen Sie sich unsere Bauanleitung sorgfältig durch, sodass Sie lange Freude an Ihrer Konstruktion haben. Glatt gehobelte Terrassendielen, Stegbohlen ohne Profil oder mit der glatten Seite nach oben montiert werden immer beliebter. Ein Steg oder eine Terrasse mit einem Anti-Slip-Profil, bei denen die Dielen einseitig genutet sind, können schneller verschmutzen und sind anfälliger für die Ansammlung von Algen und Moos. In den Fugen kann sich schließlich Wasser ansammeln und länger stehen bleiben, wodurch sich Schmutz und anderes leichter ansammeln kann und die Bretter rutschig werden können. Bei glatten Terrassendielen ist das nicht der Fall. Planen Sie also den Bau einer Terrasse oder eines Bootsstegs? Überlegen Sie sich dann gut, wie Sie diese bauen und welches Oberflächenprofil Sie verwenden möchten. Bei der Verwendung von breiten Terrassendielen sparen Sie Zeit für die Montage, weil Sie schneller eine größere Oberfläche mit weniger Holzdielen verlegen müssen.

Bei Hartholz Discount haben wir die Auswahl eingeschränkt, damit Sie sich weniger um Qualität und Preis sorgen müssen. Das einzige, was Sie sich überlegen müssen, ist das Profil der Terrassendielen und die Farbe, die zu Ihnen und Ihrem Projekt paßt.

Wir nehmen Ihnen alle Sorgen ab und beraten Sie online von Anfang an. Denn eigentlich geht es doch darum, dass Sie schöne Terrassendielen für Ihre Terrasse, Ihr Vorzelt oder Holzboden für den Balkon geliefert bekommen. Natürlich liefern wir Ihnen alles direkt von unserem Lager aus zu Ihnen nach Hause. Und wenn Sie noch vor 12.00 Uhr bestellen, dann bekommen Sie Ihre Bestellung unter Umständen schon am darauffolgenden Werktag. Holz ist so vielseitig und läßt sich zum Beispiel zu Ihrer neuen Terrasse, einem Steg  oder einer Gartendusche verwandeln. Mit unserem großen Sortiment können Sie jedes geplante Projekt in die Tat umsetzen.

Auswahl

Es gibt ein paar Richtlinien für den Bau einer Terrasse. Auf unserer Internetseite finden Sie Informationen darüber, wie Sie eine Terrasse am besten anlegen. Der Untergrund, auf dem die Terrasse gebaut werden soll, bestimmt dabei die Schwere der Konstruktion. Die Terrassenteile, die beispielsweise auf einen flachen Untergrund wie Beton gelegt werden sollen, können nicht mit Fundamentspfosten in den Boden geschlagen und fixiert werden. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen auch, die Unterkonstruktionsbalken direkt am Beton festzuschrauben. Ist der Untergrund sandig, raten wir zur Verwendung von kleinen Pfählen für das Fundament. Abhängig von der Bodenzusammensetzung werden längere Pfähle benötigt, um der Konstruktion ausreichende Stabilität zu verleihen. Im Allgemeinen sind Holzpfähle mit einer Länge von 60 cm bis zu 1,50 m ausreichend. Bei einem Untergrund aus Sand, wie auf einem Campingplatz, um zum Beispiel einen Holzboden für ein Vorzelt zu bauen, ist die Verwendung von  Fundamentspfosten sinnvoll. An diese Pfähle werden die Unterkonstruktionsbalken horizontal festgeschraubt. Dabei sollte der Abstand zwischen den Balken etwa 40 cm betragen. Dadurch entsteht für die Terrassendielen keine zu große Spannung und wird ein Durchbiegen oder Verformen der Bretter vermieden. Die Dicke der Terrassendielen beträgt zumeist 21 mm bei preiswerteren Produkten. Dickere Dielen von 25 mm oder 28 mm sorgen für ein solideres Endergebnis. Indem Sie bei dickeren Terrassendielen  mit Anti Slip Profil oder bei Stegbohlen mehr Holz pro Quadratmeter verlegen, steigt der Preis pro laufendem Meter Holz. Allerdings ist es durchaus möglich bei dickeren Terrassendielen den Abstand zwischen den Dielen zu vergrößern, um so wieder Holz einsparen zu können.

Ein Tipp für die Planung Ihrer Terrasse: Berücksichtigen Sie bei der Anfertigung Ihrer Bauskizze bereits eventuelle Stromanschlüsse und zeichnen Sie die Stromkabel mit ein. Dabei können Sie am besten eine extra Steckdose mit einplanen und diese in der Skizze deutlich kennzeichnen. Die Kabel können während des Baus der Terrasse einfach und sicher versteckt werden. Im Nachhinein noch eine weitere Steckdose anlegen zu müssen kann mitunter sehr umständlich werden, wenn dafür ein Teil der Terrasse demontiert werden muss.

Wissenswertes zur Lage der Terrasse:

  • Orientierung der Terrasse nach Nordosten: Morgens und abends Sonne, nachmittags überwiegend im Schatten. 
  • Orientierung der Terrasse nach Südwesten: Vom frühen Mittag bis in den späten Abend hinein Sonne. 
  • Orientierung der Terrasse nach Süden: Die beste Lage mit den meisten Sonnenstunden, von morgens bis spät in den Abend hinein.

Großes Sortiment

Wählen Sie schöne Hartholz Terrassendielen oder preiswertere Alternativen aus Lärchen- oder Douglasienholz. Auch diese Terrassendielen sind als glatte Dielen oder mit Anti Slip Profil erhältlich. Die meisten Terrassendielen aus Hartholz stammen aus Indonesien, Afrika und Brasilien. Die äußerst starken Eigenschaften und hohe Dauerhaftigkeit sorgen dafür, dass nicht alle Hartholzarten gleichermaßen geeignet sind. Bei Hartholz Discount haben wir die notwendige Erfahrung mit den Produkten, die wir online anbieten. Wir sorgen dafür, dass Sie die besten Materialien zu den niedrigsten Preisen kaufen können. Außerdem erleichtern wir Ihnen die Wahl ein Stück weit, sodass Sie nur noch bestimmen müssen, welche Farbe und welche Breite die Terrassendielen haben sollten. Danach wählen Sie, ob Sie lieber breite Terrassendielen hätten oder schmalere, Stegbohlen oder Anti Slip Bohlen. Wir haben alles für Sie auf Vorrat in unserem Lager. Mit unserem Rechner und unseren Bauanleitungen sorgen wir dafür, dass Sie immer das günstigte Ergebnis erhalten. Alle Holzprodukte können durch Sonne, Regen und die Luft vergrauen. Wenn Sie das vermeiden wollen, müssen Sie das Holz mit speziellen Ölen oder Lacken behandeln. Das bietet dem Holz auch weiteren Schutz vor anderen Einflüssen.

Vergessen Sie auch nicht, die erforderlichen Befestigungsmaterialien wie Schrauben und Torbandschrauben zu bestellen. Ergänzen Sie Ihre Bestellung um Unkrautfolie, die unter Ihrer Terrasse verlegt dafür sorgt, dass kein lästiges Unkraut zwischen den Terrassendielen hervorsprießen kann. Neben Terrassendielen liefert Hartholz Discount auch Sichtschutzzäune aus Holz, Gartenzäune und Holz für den Bau von Gartenhäuschen oder Überdachungen. Auf unserer Webseite finden Sie eine vollständige und kundenfreundliche Übersicht unseres Sortimentes, auf der Sie sich bequem nach Ihren Interessen gefiltert informieren können.

Sie haben die Wahl aus unterschiedlichen Terrassendielen, mit der Sie Ihre Terrasse verlegen können. Alle unsere Hartholz Produkte haben einen sehr hohe Lebensdauer von etwa 20 Jahren oder mehr. Lärchen- oder Douglasienholz sind dabei mit einer Lebensdauer von etwa 10 bis 15 Jahren weniger dauerhafte Holzarten. Fichten- oder Kiefernholz hat hingegen nur eine Haltbarkeit von etwa 3 Jahren, weshalb Douglasienholz oder Hartholz die besseren Holzarten sind, um lange etwas von seiner Terrasse haben zu können. Daneben sind Terrassendielen aus Bankirai oder Ipe sehr populär und werden von uns ebenfalls angeboten.

Wenn Holz mit feuchtem Boden in Kontakt kommt, kann es schneller angegriffen werden als Holz, das über dem Boden verarbeitet wird. Die bei uns vorkommenden unterschiedlichen Bodenzusammenstellungen können die Dauerhaftigkeit einer Terrasse und damit seiner Lebensdauer positiv oder negativ beeinflussen.

Hartholz weist eine dichtere Struktur als Eichen- oder Douglasienholz auf, wobei das Gewicht und damit auch die Lebensdauer zunehmen.

Dauerhaftikeitsklasse

Beschreibung

Lebensdauer

1

Terrassendielen aus tropischem Hartholz, dauerhaft

Mind. 25 Jahre

2

Terrassendielen aus tropischem Hartholz, gut dauerhaft

+/- 15 bis 25 Jahre

3

Terrassendielen wie Eiche sind recht dauerhaft

+/- 10 bis 15 Jahre

4

Terrassendielen wie Lärche oder Douglasie sind weniger dauerhaft

+/- 5 bis 10 Jahre

5

Keine Produkte von Hartholz Discount online BV

Höchstens 5 Jahre oder weniger

 

Der Rechner von Hartholz Discount berechnet exakt, wieviele Pfähle, Balken, Terrassendielen, Torbandschrauben, Schrauben und Unkrautfolie Sie für den Bau Ihrer schönen Terrasse benötigen werden. Haben Sie noch Fragen? Dann können Sie uns selbstverständlich anrufen oder uns eine E-Mail schicken. Wir antworten Ihnen gerne freibleibend zum Thema Terrassen.

Warum Terrassendielen von Hartholz Discount?

Wir liefern ausschliesslich Terrassendielen aus Holz, das gemäß der Europäischen Richtlinien (EUTR = European Timber Regulation) gehandelt wird. Damit entscheidet sich Hartholz Discount für Nachhaltigkeit, was für uns einer der wichtigsten Schwerpunkte darstellt. Wir streben nicht nur nach hoher Qualität sondern auch nach dem bestmöglichen Service gegenüber unseren Kunden. Unser Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft und wir kaufen auch kein Holz, das nicht den Regeln der EUTR entspricht. In regelmäßigen Kontrollen der Sägewerke in Afrika, Brasilien und Europa vergewissern wir uns davon, dass diese Richtlinien strengstens eingehalten werden. Das Forest Law Enforcement, Governance and Trade (FLEGT) sorgt für die nachweisliche Kontrolle auf die legale Holzbewirtschaftung und gegen den illegalen Holzeinschlag. Unsere ausländischen Produzenten sind alle im Besitz des Zertifikats für nachhaltige Waldbewirtschaftung. In enger Zusammenarbeit mit den Produzenten kontrollieren wir so auch die Arbeitsumstände der Arbeitnehmer vor Ort, was uns ebenfalls sehr am Herzen liegt.

Einfach online bestellen

Wenn Sie eine schöne Terrasse mit unseren Terrassendielen bauen möchten, können Sie diese ganz einfach bestellen. In unserem Webshop finden Sie alles für Ihren Garten und/oder Ihre Terrasse. Die Bezahlung ist einfach und sicher. Sie wählen selbst, ob Sie mit iDeal, Visa, Mastercard oder mit AfterPay bezahlen möchten und wir liefern Ihnen das bestellte Holz dann zu Ihnen nach Hause. Mit dem Käufersiegel für Online-Shops gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Ihnen als Kunden bessere Garantien bieten, als diese gesetzlich vorgeschrieben sind. Wir wollen zufriedenen Kunden und freuen uns, wenn Sie für weitere Bestellungen wieder kommen. Empfehlen Sie uns auch Ihren Freunden und Bekannten weiter.

Gratis Probestück

Hätten Sie gerne ein Musterstück von einer Holzart? Vielleicht, um so eine bessere Wahl für die richtige Terrassendiele zu treffen, weil jede Holzart in Struktur, Gewicht und Farbe einzigartig ist. Vergleichen Sie unsere Terrassendielen und Uurteilen Sie selbst. Sie können online ein Muster anfordern und wir liefern es Ihnen dann gratis nach Hause.

Öffnunszeiten bei Hartholz Discount

Hartholz Discount ist an jedem Werktag von 8.00 bis 17.00 Uhr geöffent, aber nicht am Samstag oder Sonntag. Haben Sie nach dem Besuch unseres Webshops noch Fragen? Dann schicken Sie eine E-Mail an info@hartholzdiscount.de oder rufen Sie uns unter 02821 – 978830 an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.